Download Elektrokonvulsionstherapie kompakt: Für Zuweiser und by Michael Grözinger, Andreas Conca, Thomas Nickl-Jockschat, PDF

By Michael Grözinger, Andreas Conca, Thomas Nickl-Jockschat, Jan (Eds.) Di Pauli, Jan Di Pauli

Elektrokonvulsionstherapie (EKT) bietet bei schweren psychischen Störungen eine sehr sichere, hochwirksame und relativ zur Erkrankung nebenwirkungsarme Behandlung. Ihr Einsatz fängt oft an, wo Medikamente nicht ausreichend wirken. Immer noch vermeiden Therapeuten aus Unwissenheit oder Vorurteilen eine Überweisung zur EKT. Eine rechtzeitige und adäquate Aufklärung der Patienten und ihrer Angehörigen über EKT ist notwendig und juristisch gefordert. Wie stelle ich die Indikation zur EKT? was once muss ich wann beachten? Wie spreche ich mit meinen Patienten über EKT? Wie erkläre ich ihnen die Nebenwirkungen? Wie funktioniert EKT? Auf solche Fragen finden Sie in diesem Buch eine Antwort.

- Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol: ein Buch für den deutschsprachigen Raum unter Berücksichtigung der nationalen Empfehlungen

- Als niedergelassener oder im Krankenhaus tätiger Zuweiser unterstützen wir Sie bei Indikation, Aufklärung, Überweisung und Nachbehandlung

- Als Behandler unterstützen wir Sie durch Empfehlungen, klare Anwendungsbeispiele, Literaturhinweise und Tipps

Show description

Read or Download Elektrokonvulsionstherapie kompakt: Für Zuweiser und Anwender PDF

Similar german_14 books

Kompendium der Statik der Baukonstruktionen: Zweiter Band Die statisch unbestimmten Systeme

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Diagnostik im Coaching: Grundlagen, Analyseebenen, Praxisbeispiele

Der Erfolg von training – additionally der berufsbezogenen Einzelberatung von Führungskräften, Verantwortungsträgern und Selbständigen – hängt nicht nur vom Einsatz geeigneter Coaching-Tools, der Beratungskompetenz des Coaches and so forth. ab. – Für ein erfolgreiches training ist es mindestens ebenso wichtig, zu Beginn des Prozesses die Ausgangssituation und Ziele des Klienten, seines groups sowie der gesamten employer „sauber“ zu erfassen.

Outbound-Praxis: Aktives Verkaufen am Telefon erfolgreich planen und umsetzen

Dieses Praxisbuch präsentiert das komplette Outbound-Wissen aus einer Hand. Fragen der Auswahl und Qualifizierung von Outbound-Agenten und des Mitarbeitermanagements werden ebenso behandelt wie die verkaufsorientierte Gesprächsführung im Outbound. In der three. Auflage finden Sie die Kommentierung der aktuellen Rechtsprechung zum Thema Outbound-Telefonie.

Leasingverträge in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung

Die in den letzten Jahren zunehmende Kritik an den geltenden Bilanzierungsregelungen für Leasingverträge im Allgemeinen und an IAS 17 im Besonderen hat das IASB Ende 2005 dazu veranlasst, eine umfassende Neuregelung der Leasingbilanzierung anzukündigen. Elmar Sabel präsentiert einen neuen Ansatz zur Leasingbilanzierung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung.

Extra info for Elektrokonvulsionstherapie kompakt: Für Zuweiser und Anwender

Sample text

Es liegt nahe, dies mit den Behandlungszahlen in Verbindung zu bringen. Der Median der Häufigkeiten in . 1 beträgt 5,15 behandelte Patienten pro 105 Einwohner. Dieser Wert entspricht 3,7 × 106 Behandlungen weltweit pro Jahr, wenn man 10 Einzelbehandlungen pro Patient und eine Weltbevölkerung von 7,13 × 109 zugrunde legt. Da die bevölkerungsreichen Staaten unterhalb der Medianlinie zu finden sind, kann man annehmen, dass der wahre Wert in einer Größenordnung von 2–3 Mio. Behandlungen pro Jahr liegt.

Im Jahre 1998 wurde von Conca und Hausmann die Arbeitsgruppe (AG) für elektromagnetische Stimulationsmethoden in der Psychiatrie gegründet, die 2001 in die AG für spezielle biologische Methoden überführt wurde. Die AG entwickelte vielfältige Aktivitäten. So erfolgten regelmäßig Vor- 33 3 tragstätigkeiten beim Treffen der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ÖGPP) und seit 2003 beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

2003; Schmidt et al. 2007), zur Stimulus-Intensität (Frey et al. 2001) und zu EKT und Narkose (Conca et al. 2003; Geretsegger et al. 1998, 2007). Das Landeskrankenhaus Rankweil war an einer Multicenterstudie zur Elektrodenposition (unilateral vs. bifrontal) beteiligt (Eschweiler et al. 2007). 2008 fand an der Universität Innsbruck die 10-jährige Jubilarfeier der AG für spezielle biologische Methoden in der Psychiatrie statt. Auch erschien unter österreichischer Beteiligung ein Lehrbuch zur Elektrokonvulsionstherapie (Baghai et al.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 10 votes