Download Die Krankheiten des Neugeborenen by August Ritter von Reuß PDF

By August Ritter von Reuß

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Krankheiten des Neugeborenen PDF

Similar german_12 books

Ärztliche Maßnahmen aus psychologischer Sicht — Beiträge zur medizinischen Psychologie

Wenn ärztliche Maßnahmen aus psychologischer Sicht betrachtet werden, dann könnte der es sollten Verhaltensweisen einer Berufsgruppe mit dem Instrumen­ Verdacht aufkommen, tarium einer anderen Berufsgruppe gleichsam seziert und die Ergebnisse einer interessier­ ten Öffentlichkeit preisgegeben werden.

Der Heidelberger Karl-Theodor-Globus von 1751 bis 2000: Vergangenes mit gegenwärtigen Methoden für die Zukunft bewahren

Ein gelungenes Beispiel für eine lebendige Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Disziplinen wird mit der Restauration dieses wichtigen Kulturguts veranschaulicht: Das Heidelberger Exemplar eines Vaugondy Globus von 1751 hat eine wechselvolle Geschichte und wurde in jüngster Zeit mit hochmodernen Methoden aufwendig restauriert.

Extra info for Die Krankheiten des Neugeborenen

Sample text

Man spricht deshalb von einem Niereninfarkt und einem Harninfarkt und versteht unter letzterem die mit dem Harn entleerten Uratmassen, die zuweilen als ziegelrotes Pulver in den Windeln sichtbar sind und sich bei mikroskopischer Untersuchung als ein teils amorpher, teils kristallinischer Niederschlag darstellen. Das Erscheinen des sog. Infarkturins muß als etwas durchaus physiologisches betrachtet werden, wenn man ihn auch in einzelnen Fällen vermißt. Den Niereninfarkt faßt Gundobin als patho1) Nachtrag bei der Korrektur.

Respirationsstoff wechsel. Birk und Edelstein haben ein neugeborenes Kind während der ganzen Zeit der physiologischen Gewichtsabnahme im Voi t-Pettenkoffersch en Respirationsapparat untersucht. Das Kind wurde künstlich (mit Y2-Milch) ernährt. In der folgenden Tabelle sind die in Betracht kommenden Faktoren zusammengestellt: Versuchstage Erste 12 Stunden 2. Tag 11. Tag Nahrungszufuhr 57,58 229,09 Persp. insens. co~ 28,74 44,25 45,12 v. Reuß, Krankheiten des Neugeborenen. Auswurfstoffe Mekonium Urin g g 44,12 14,0 8,96 89,57 3,25 13,1 153,50 39,83 14,3 H2o Summe 22,96 16,35 2 Gew.

In dieser Hinsicht dürften die N-freien Substanzen, insbesondere das Fett, quantitativ die erste Stelle einnehmen. Diese Vorgänge sind wohl lediglich als eine 19 Die Stoffwechselvorgänge während der Xeugeborenen-Periode. Folge der noch mangelhaften Nahrungszufuhr zu betrachten, aber deswegen natürlich nicht als krankhaft aufzufassen; es sind eben Reserven da, um den Organismus während der ersten Tage mit genügendem Brennmaterial zu versehen. Weniger klar liegen die Verhältnisse bei den N-haltigen Substanzen.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 29 votes