Download Die Eurokrise: Analyse der europäischen Strukturkrise by Falk Illing PDF

By Falk Illing

Das Buch analysiert vor dem Hintergrund der aktuellen ökonomischen Verwerfungen die politischen Anstrengungen in der Eurokrise. In den Mittelpunkt rücken nicht nur Machtfragen und der Verlust staatlicher Souveränität. Darüber hinaus werden die wirtschaftspolitischen Strategien des Nordens und des Südens der Kritik unterzogen und die Konsequenzen des Krisenmanagements für Staaten, Regierungen und Parlamente untersucht. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage beleuchtet die Ursachen der europäischen Strukturkrise, gibt einen chronologischen Überblick über die bisherige Entwicklung und diskutiert den Wandel und die zukünftigen Probleme der Europäischen Union. Anhand der Ereignisse vom Beginn der Eurokrise bis zur Bewilligung des drittens Hilfspakets für Griechenland lassen sich die tektonischen Machtverschiebungen und der institutionelle Umbau in der ecu verdeutlichen, die in der Bankenunion, dem Stabilitätsmechanismus und dem OMT-Programm ihren Ausdruck finden.

Show description

Read Online or Download Die Eurokrise: Analyse der europäischen Strukturkrise PDF

Best german_16 books

Grenzen der Medizin : Zur diskursiven Konstruktion medizinischen Wissens über Lebensqualität

Thomas Schübel untersucht die Gründe für die Erfolgsgeschichte des Lebensqualitätsthemas in der Medizin. Diskursanalytisch rekonstruiert er „Lebensqualität“ als Inszenierung von Rationalität angesichts medizinischer Entscheidungen, die rational eigentlich gar nicht mehr getroffen werden können. In der Folge lässt sich die Etablierung des Lebensqualitätsthemas in der Medizin als Immunisierungsstrategie einer um Deutungsmacht ringenden Disziplin interpretieren.

Kleist-Jahrbuch 2016

Das aktuelle Jahrbuch dokumentiert die Verleihung des Kleist-Preises 2015 mit den Reden der Preisträgerin Monika Rinck, der Vertrauensperson der Jury Heinrich Detering und des Präsidenten der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft Günter Blamberger. Darüber hinaus enthält das Jahrbuch Beiträge zu Kleists Werken und Rezensionen wissenschaftlicher Neuerscheinungen zu Kleist.

Erfolg mit konsistenten Partnern: Identifikation und Selektion von Kooperationspartnern für Unternehmen

Die von Christian Junker neu entwickelte Methode „Consistency Map“ hilft Unternehmen dabei, strukturiert die companion zu finden oder zu selektieren, mit denen sie erfolgreich sein werden. Sie greift dabei auf empirische Erkenntnisse zurück und rückt damit häufig überraschend andere Partnertypen ins Blickfeld als die, nach denen Unternehmen zunächst gesucht haben.

Regulierung von Investitionsprojekten in Russland: Normativ-rechtliche Anforderungen im Anlagenbau

Julia Krause präsentiert eine präzise Darstellung der Vorgehensweisen beim administration von großen Anlagenbauprojekten in Russland. Sie analysiert den Prozess angefangen von der Lizensierung der Projektierungstätigkeit bis zur Inbetriebnahme der überwachungsbedürftigen Anlagen. Dabei berücksichtigt sie aktuelle Reformen und Änderungen auf dem Gebiet der Technischen Regulierung, Standardisierung und Überwachung.

Extra info for Die Eurokrise: Analyse der europäischen Strukturkrise

Example text

Diese Institute waren zudem bei den Banken des EuroRaums mit Beträgen in Höhe von 1,3 Bio. Euro engagiert und sie verfügten über Anteile an Investmentfonds in Höhe von 1,6 Bio. Euro, in deren Portfolien staatliche Wertpapiere in Höhe von 692 Mrd. “4 Die Eurokrise ist nicht allein eine Schuldenkrise der Staaten, denn ein weiteres wesentliches Element findet sich in den Finanzverflechtungen. Mancher Zeitzeuge sah daher die originäre Ursache der Schulden- und von ihr ausgelösten Eurokrise im Engagement der Banken.

5 Institutionelle Hemmnisse auf europäischer Ebene 31 einer Neuverschuldung von drei Prozent und einem nominalen Wirtschaftswachstum von fünf Prozent konvergiert der Schuldenstand gegen 60 Prozent des BIP: Solange die Wirtschaft beständig mit fünf Prozent wächst und das Defizit nicht mehr als drei Prozent beträgt, beläuft sich der Schuldenstand konstant auf 60 Prozent und nimmt nicht zu. Wenn die Wirtschaft stärker wächst, verringert sich der Schuldenstand entsprechend und der Staat kann sich stärker verschulden.

3, Jg. 9 (2011), S. 338. 8 Zwischenfazit: Die Eurokrise als Strukturkrise des Staates 49 zu ändern. Allerdings sollten sich Wähler und Gewählte über die Konsequenzen bewusst sein und sie müssen in Kauf nehmen, dass der Staat die Erwartungen, die sie mit dem derzeit bestehenden politischen und wirtschaftlichen System verbinden, aufgrund seiner Strukturkrise nicht mehr erfüllen kann. Es liegt zwar durchaus in seiner Macht, den vielfältigen Ansprüchen der Bürger und Interessengruppen weiterhin zu genügen.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 45 votes