Download Das Trockene und das Feuchte by Jonathan Littell, Hainer Kober PDF

By Jonathan Littell, Hainer Kober

„Diesen textual content schrieb ich 2002, als ich mit den Recherchen zu einem inzwischen veröffentlichten Buch beschäftigt battle. Er entstand aus der Begegnung der Thesen eines brillanten, aber schwer greifbaren Autors - Klaus Theweleit -, mit dem textual content eines belgischen Faschisten." Jonathan Littell Ausgestattet mit dem theoretischen Rüstzeug aus Theweleits berühmten Männerphantasien, liest Jonathan Littell den Rußlandfeldzug Léon Degrelles, des Gründers der katholischen „Rexisten"-Bewegung und späteren Kommandeurs der SS-Division „Wallonien". Und er findet eine verblüffende Parallele zwischen den Schriften der deutschen Freikorpskämpfer der zwanziger Jahre und der 1949 erschienenen Rechtfertigungsschrift Degrelles: den Typus des „soldatischen Mannes", der sich aus Angst vor der psychischen Auflösung mit einem Panzer schützt. Littell macht in Degrelles Wahrnehmungsmustern und Sprache eine Serie von Oppositionen aus, das Harte und das Weiche, das Saubere und das Schmutzige, und eben, als Hauptopposition, das titel - gebende Trockene und Feuchte - alles fabric für die Konstruktion des Protagonisten Maximilian Aue und der Romanwelt in den Wohlgesinnten. „Littell belegt damit genau", schreibt Theweleit in seinem Nachwort, „dass er die Sprache seines Protagonisten keineswegs erfunden hat, er hat das verfügbare fabric ,der Henker‘ genau angeschaut."

Show description

Read Online or Download Das Trockene und das Feuchte PDF

Similar german_15 books

Geotechnik für Ingenieure: Ein Überblick

Die geotechnischen Aufgaben betreffen Baugrunduntersuchungen und rechnerische Nachweise. Die Norm unterscheidet drei Kategorien. Für jede Bauaufgabe müssen Schichtgrenzen, Einschlüsse und Kennwerte von Boden und Fels sowie die Grundwasserverhältnisse bekannt sein. Je nach Kategorie unterscheiden sich paintings und Umfang der erforderlichen geotechnischen Untersuchungen.

Karriere am Campus: Traumjobs an Uni und FH

Laut Statistik träumt jeder fünfte pupil in Deutschland von einer Hochschulkarriere - doch das Informationsangebot zum Thema ist bisher lückenhaft und unübersichtlich. "Karriere am Campus" beseitigt das Informationsdefizit. Das Buch bietet einen Überblick sowie umfassende information über die Hierarchien und beruflichen Positionen an den Hochschulen und zeigt, wie interessierte Anwärter den sprichwörtlichen Fuß in die nicht immer weit geöffnete Tür zur Welt der Wissenschaftsberufe bekommen.

Manager im Würgegriff: Eine Aufforderung zum Nachdenken in turbulenten Zeiten

​Dem globalen Wettbewerb ausgesetzt, fühlen sich viele supervisor in der Klemme: Zwang zur enlargement bei steigendem Kostendruck, Notwendigkeit zur Personalentwicklung bei gleichzeitigem Zwang zur Rationalisierung, Ausbau des operativen Geschäftes bei gleichzeitiger Forderung nach Wertsteigerung und hoher Kapitalrendite.

Führen in Krisen- und Umbruchzeiten: Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und fit für die Zukunft machen

Ständiger Wandel, ungeklärte Situationen und eine unsichere Perspektive sind für Mitarbeiter demotivierend. Offenheit, Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit im administration sind deshalb in Umbruch- und Krisenzeiten entscheidend dafür, ob das Unternehmen seinen Erfolg weiterhin sichern kann. Jürgen W. Goldfuß erklärt, wie guy seine Mitarbeiter über anstehende Veränderungen, bedingt durch Neuausrichtungen oder auch durch Krisen, authentisch und glaubwürdig lenkt und auch unbeliebte Maßnahmen durchsetzt.

Additional info for Das Trockene und das Feuchte

Example text

Degrelle sagt es gleich zu Anfang seines Buchs mit aller Deutlichkeit: Wer die Bedeutung des Schlamms für das russische Problem nicht erkannt hat, kann nicht im Entferntesten begreifen, was sich in den vier Jahren an der europäischen Ostfront zugetragen hat. […] Die Kälte kann überwunden werden, sie ist überwunden worden, der Vormarsch ist auch bei vierzig Grad unter null möglich. Aber der russische Schlamm ist unschlagbar. Nichts kann ihn besiegen, weder der Mensch noch das Material. […] Stalin ist der Katastrophe nur um vierzehn Tage entgangen.

Zu den Begriffen Deterritorialisierung und Reterritorialisierung vgl. das Werk von Deleuze und Guattari, Kapitalismus und Schizophrenie, Bd. I, Anti-Ödipus. Dazu liefert Theweleit folgende Definition: »[…] parallel zum Prozeß der primären Akkumulation in der Industrie, der eine unbekannte Entgrenzung der Produktionsmöglichkeiten der Menschen schafft, der Geld-, Waren-, Arbeiterströme in Gang setzt und sich selbst mit den Blut- und Schweißströmen der Arbeiter und außereuropäischen Völker antreibt, läuft ein gesellschaftlicher Prozeß der Begrenzung, der auf die Entfaltung der menschlichen Lüste zielt.

Doch so kollektiv diese Nacktheit auch sein mag, ihr haftet nichts Zweideutiges an. Tatsächlich arbeitet der Faschist unablässig an seinem Körper, um ihn von allem Feuchten zu reinigen, egal, ob es die Form des »offiziellen Sumpfs« oder der erotischen Feuchtigkeit annimmt: Früher mochten wir ein banales Dasein geführt haben, von den Konzessionen an das tägliche Leben befleckt. Die Front hatte uns den Verzicht lieben gelehrt. Wir fühlten weder Hass noch Begehren. Wir hatten unseren Körper überwunden, unseren Ehrgeiz abgetötet, unsere Fähigkeiten geläutert und erweitert.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 21 votes