Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit by Thomas Hutzschenreuter PDF

By Thomas Hutzschenreuter

„Dieses Lehrbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vermittelt für Bachelor-Studierende in sehr prägnanter Weise und mit einem Blick für das Wesentliche einen sehr guten Einstieg in die wichtigsten Fragestellungen der Betriebswirtschaftslehre.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, KLU, Hamburg

„Dieses kompakte, zeitgemäße Grundlagenwerk stellt das gesamte Spektrum der BWL auf durchgehend hohem Niveau dar. Eine äußerst gelungene Verbindung von theoretischer Fundierung und starkem Praxisbezug.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Henning Kagermann, Präsident der acatech, ehemaliger Vorstandssprecher der SAP AG

„Dieses ausgezeichnete Lehrbuch von Thomas Hutzschenreuter ist eine profunde Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, die Studenten im Bachelorstudium für das Fach begeistert und eine Reihe hochaktueller Themen anhand von Fallstudien verständlich darstellt.“

Prof. em. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald, TU München

„Ein wichtiger Vorteil dieses Grundlagenlehrbuches ist, dass es gerade die nicht leicht zu vermittelnden Bereiche des Finanzmanagements und Rechnungswesens theoretisch sehr intestine fundiert und dazu noch in sehr anschaulicher Weise vermittelt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber,WHU – Otto Beisheim tuition of administration, Vallendar

Neu in der 6. Auflage
Alle Kapitel wurd

en vollständig überarbeitet. Aktuelle Praxisbeispiele und neue Themen wie vast information, Cloud Computing, Unternehmensethik, Nachhaltigkeit, Korruption und Fusionskontrolle wurden aufgenommen.

Show description

Download Solvency II & Risikomanagement: Umbruch in der by Helmut Gründl, Helmut Perlet PDF

By Helmut Gründl, Helmut Perlet

Professor Dr. Helmut Gründl ist Inhaber des Dr. Wolfgang Schieren-Lehrstuhls für Versicherungs- und Risikomanagement an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Dr. Helmut Perlet ist Mitglied des Vorstandes der Allianz AG
Die Autoren sind überwiegend Vorstandsvorsitzende, Vorstandsmitglieder oder Geschäftsführer von Unternehmen aus der Versicherungswirtschaft, aus Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, der Versicherungsaufsicht und Verbänden sowie Universitätsprofessoren.

Show description

Download Prozessmodellierung mit ARIS®: Eine beispielorientierte by Heinrich Seidlmeier PDF

By Heinrich Seidlmeier

Der ARIS Architect nine der software program AG ist eines der weltweit führenden Prozessmodellierungstools. Lesern und Leserinnen dieses Buches werden das ARIS-Konzept und das praktische Arbeiten mit der software program vermittelt. Ziel ist es, das tägliche Arbeiten und einfache Projekte mit ARIS selbstständig erledigen zu können. Im Vordergrund steht die Modellierung und Modellauswertung. Neu in dieser Auflage ist die ausführliche Darstellung der Funktionen zur automatischen Modellanalyse und das Arbeiten mit BPMN 2.0. Zahlreiche Aufgaben und zwei umfangreiche Fallstudien (jeweils mit Lösungen) bieten eigenständige Übungsmöglichkeiten.

Das Buch ist auch für das Selbststudium bestens geeignet. Abbildungen und Modelle stehen zum obtain zur Verfügung.

Show description

Download Stakeholderorientierte Führung großer Stiftungen: Ein by Barbara Stahl PDF

By Barbara Stahl

Aus einer verhaltens­wissenschaftlichen Perspektive heraus untersucht Barbara Stahl die zentralen Einstellungen der Stakeholder wie Markenimage, Zufriedenheit, Vertrauen und dedication und stellt diese psychologischen Konstrukte in einen Kausalzusammenhang mit der Stiftungsperformance. Während die marktorientierte Führung von Unternehmen seit vielen Jahren sowohl in der Marketingtheorie als auch in der Unternehmens­praxis fest verankert ist, findet die dazu äquivalente Stakeholder­orientierung von sachzielorientierten Stiftungen in der theore­tischen und praktischen Auseinandersetzung (noch) wenig Aufmerk­samkeit.

Show description

Download Wissen in digitalen Netzwerken: Potenziale Neuer Medien für by Robert Gutounig PDF

By Robert Gutounig

​Wissensprozesse bilden den dynamisierenden Erfolgsfaktor moderner Gesellschaften. Die examine von Wissensprozessen im Kontext digitaler Netzwerke sowie unter besonderer Berücksichtigung der immer dominanter werdenden Formen von Social Media verspricht ein größeres Orientierungswissen über diese komplexen Phänomene. Auf foundation der Theorie der Selbstorganisation können Wissensprozesse als dynamische Gleichgewichts- bzw. Ungleichgewichtszustände beschrieben werden. An Fallbeispielen (Wikipedia, Open-Source-Software) wird gezeigt, dass Formen zirkulärer Kausalität immer dominanter werden. Die Theorie des symbolischen Kapitals wiederum liefert Erklärungsmodelle für Akteure der digitalisierten Netzwerkgesellschaft. Zudem werden auch die Veränderungspotenziale dieser Medienformen für ethische und soziale Prozesse aufgezeigt, die sich in zahlreichen politischen Entwicklungen der jüngeren Zeit (z.B. Aufstände in der arabischen Welt) ablesen lassen.

Show description

Download Zur Aktualität von Harrison White: Einführung in sein Werk by Marco Schmitt, Jan Fuhse PDF

By Marco Schmitt, Jan Fuhse

Harrison White hat seine theoretische Fundierung der Netzwerkforschung vor dem Hintergrund von deren empirisch reichhaltigen Methoden und Ergebnissen entwickelt. Alle Konzepte und theoretischen Überlegungen basieren auf zahllosen wissenschaftlichen Fallstudien zu ganz unterschiedlichen sozialen Phänomenen. Dies stellt die Konzepte auf eine breite wissenschaftliche foundation, trägt aber nicht immer zur Verständlichkeit und Zugänglichkeit des Werkes bei. Dabei macht gerade dieser empirische Bezug die theoretischen Konzepte zu fruchtbaren Forschungswerkzeugen. Dieser Band führt verständlich in die zentralen Konzepte aus Whites Werk ein, stellt ihren Zusammenhang dar und beleuchtet ihre netzwerkanalytische Herkunft. Auch die Weggefährten Whites – von Mark Granovetter, Ronald Burt und Charles Tilly bis zu John Padgett, Mustafa Emirbayer, Ann Mische und John Mohr – werden mit ihren Bezügen zu White in kurzen Exkursen vorgestellt. Das Buch liefert damit eine Einführung in die nordamerikanische relationale Soziologie und ihre zentralen Vertreter.

Show description

Download Ein multifunktionales Modell des Projektmanagements im by Alexander Christian Norbert Muhm PDF

By Alexander Christian Norbert Muhm

Die systematische Durchleuchtung des im Auftrag des Bauherrn tätigen Projektmanagements von Hochbauten steht im Mittelpunkt der Untersuchung. Von den vier unterschiedenen Kernprozessen Initiierung, Konzipierung, Planung und Errichtung des Gebäudes werden die beiden letzten detailliert betrachtet und deren theoretische Grundlagen umfassend und neu strukturiert. Der Autor konzipiert die ideale Ausprägung von vier Aktivitätsgruppen: (1) Durchführung von Kernaufgaben, (2) Koordination, Kontrolle und Dokumentation, (3) Freigabe von Ergebnissen und (4) Mitwirkung an der Durchführung. Dabei ordnet er diese zehn handelnden Akteuren zu. Er identifiziert bei insgesamt 202 „Teilphasenkomponenten“ (Aufgaben) die Erfordernisse, Ergebnisse und Schnittstellen und analysiert das Kooperationsverhalten der Beteiligten bei ihrer Aufgabenerfüllung. Die zeitlich und multifunktional vernetzten Teile der Managementkonzeption werden als Gesamtmodell in übersichtlichen Matrixtabellen logisch stringent und praxisrelevant dargestellt. Das Resultat ist ein Handlungsprogramm aller beteiligten Akteure, nicht nur des Projektmanagers

Show description

Download Gelebte Diversität?: Erfolgreiche Umsetzungsstrategien am by Gloria-Sophia Warmuth PDF

By Gloria-Sophia Warmuth

Wie lassen sich Bemühungen um Diversität und gesetzliche Vorgaben, die auf Inklusion in Organisationen zielen, in deren Kultur umsetzen? Dieser spannenden Frage geht Gloria-Sophia Warmuth anhand einer Fallstudie an einer technischen Hochschule nach. Sie spannt dabei den Bedeutungsumfang von Diversität auf, um detailliert zu untersuchen, wie formale Organisationsregeln, die Inklusion auf allen Ebenen gewährleisten sollen, auch tatsächlich in gelebte Organisationspraxis umgesetzt werden. Dazu entwickelt sie ein doppeltes Triangel-Modell, das einen differenzierten Einblick gibt, über welche Ebenen ein Top-Down-Veränderungsprozess in Vielfalt umgesetzt werden kann – oder aber, wie dies verhindert wird.

Show description

Download Führung im Spitzensport: Von Strategien erfolgreicher by Jan Mayer PDF

By Jan Mayer

Jan Mayer erläutert die zentralen Elemente erfolgreicher Führung im Bereich des Trainings von Spitzensportlern und -mannschaften. Der coach im Spitzensport hat eine sehr spezielle Rolle – sein Erfolg wird ausschließlich über den Erfolg des Sportlers oder der Mannschaft definiert. Dieses crucial beantwortet die Frage, wie coach kontinuierlich erfolgreich sein können, ohne dies auf Kosten der intrinsischen Motivation der Sportler zu erwirken. Gerade im surroundings Spitzensport, bei dem es um die Führung von leistungsorientierten (Klein-)Gruppen geht, ist es weniger appropriate, was once der coach konkret macht. Vielmehr ist es das aus bestimmten Grundhaltungen heraus resultierende Verhalten des running shoes, das den kontinuierlichen Erfolg herbeiführen kann.

Show description