Download Aktivierende Sozialpädagogik: Ein kritisches Glossar by Bernd Dollinger (auth.), Bernd Dollinger, Jürgen Raithel PDF

By Bernd Dollinger (auth.), Bernd Dollinger, Jürgen Raithel (eds.)

"Aktivierung" ist zum zentralen Leitbild der Transformation der westlichen Wohlfahrtsstaaten geworden - wenngleich sich abzeichnet, dass die Bilanzen der Politiken der "Aktivierung" eher vernichtend ausfallen. Aus sozialpädagogischer Perspektive enthält der aktuelle - vorrangig ökonomisch orientierte - sozialpolitische Aktivierungsdiskurs vielfältige Optionen, in denen genuin pädagogische Interventionsformen nur undeutlich definiert werden. Das Glossar greift derzeit zentrale Begriffe auf und positioniert und hinterfragt wichtige Referenzen sozialpädagogischer Aktivierung in ihren Kernaussagen. In der Aufarbeitung der sozialpädagogischen Qualität der einzelnen Begriffe wird offensichtlich, dass sie in der Verwendung im politischen Diskurs nicht deckungsgleich sind.

Show description

Download 50 Schlüsselideen Architektur by Philip Wilkinson, Regina Schneider PDF

By Philip Wilkinson, Regina Schneider

Eine Entdeckungsreise durch die Ideenwelt der Baukunst von der griechischen Antike bis heute

_____

Worin besteht der Unterschied zwischen einer dorischen und einer ionischen Säule? Welche Funktion hat ein Strebebogen? was once sind die Leitmotive der modernen Architektur? Wie unterscheidet sich Restaurierung von Konservierung? Wann ist ein Bauwerk bloß ein Bauwerk, wann ist es Kunst? Wenn Sie sich schon einmal solche Fragen gestellt haben oder sich allgemein für Baustile und Kunstepochen, Fassadengestaltung und Stadtplanung interessieren, dann bietet Ihnen 50 Schlüsselideen Architektur den perfekten Einstieg.

Philip Wilkinson erklärt klar und präzise die Leitgedanken und Schlüsselkonzepte der Architektur und zeigt, auf welch unterschiedliche Weise die bebaute Umwelt in den verschiedenen Epochen der Geschichte gestaltet wurde. In 50 anregenden und spannenden Essays stellt er die einflussreichsten Architekturbewegungen wie auch die wichtigsten und berühmtesten Werke der größten Baumeister aller Zeiten vor.

Das Buch spannt einen weiten Bogen von der Antike bis zur Gegenwart – von den frühesten Anfängen der Architektur im antiken Griechenland über die revolutionären Entwicklungen im späten 19. Jahrhundert und die skulpturalen Formen der Expressionisten bis hin zu den reduzierten Beton-Glas-Bauten des Internationalen Stils und, in jüngerer Zeit, der Eisen- und Glasarchitektur der Postmoderne sowie den aktuellen traits der grünen Architektur heute – und verhilft so zu einem neuen und tieferen Verständnis für die Architektur und ihre tiefgreifenden Auswirkungen auf die Welt, in der wir heute leben.

Show description

Download Erziehung, Bildung und Geschlecht: Männlichkeiten im Fokus by Dr. Michael Meuser, PD Dr. Sylka Scholz (auth.), Dr. Meike PDF

By Dr. Michael Meuser, PD Dr. Sylka Scholz (auth.), Dr. Meike Sophia Baader, Dr. Johannes Bilstein, Dr. Toni Tholen (eds.)

Die Erziehungswissenschaft hat die theoretischen Diskussionen, die in anderen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen um die Differenz von 'sex' und 'gender', um den radikalen Dekonstruktivismus Judith Butlers und um Fragen der Performativität und Intersektionalität geführt wurden, aufgegriffen und an diese angeschlossen. Parallel hat sich in den letzten Jahren eine explizite Männlichkeitsforschung herausgebildet, die sich in interdisziplinären Arbeitszusammenhängen organisiert und stark an die theoretischen Arbeiten von Connell, aber auch an Bourdieus Konzept des 'männlichen Habitus' anschließt. Den Zusammenhang von Erziehung, Bildung und Geschlecht behandelt der vorliegende Band in interdisziplinären Perspektiven, in denen neben der Erziehungswissenschaft auch die Soziologie und die Literaturwissenschaft vertreten sind.

Show description

Download Wachstum und Gleichgewicht im Gesundheitswesen: Die by Philipp Herder-Dorneich PDF

By Philipp Herder-Dorneich

Vor nunmehr 10 Jahren konnte ich den siert, sondern geradezu erregt; auch in der "okonomischen Grundriss der Gesetzli Wirtschaftslehre hat sie ihren anerkannten chen Krankenversicherung" erscheinen Platz gefunden. So erscheint es mir heute lassen. Damals struggle es noch eine Ausnah moglich, dasaktuelle challenge der Kosten me, wenn sich ein Okonom wissenschaft enlargement zu besprechen und damit lich mit dem Gesundheitswesen befasste. gleichzeitig eine Einfuhrung in die Ge Weder die Wirtschaftslehre noch das Ge sundheitsokonomik zu verbinden. Die Lo sundheitswesen waren darauf vorbereitet. sung aktueller Fragen ist ohne sichere wis senschaftliche Grundlagen nicht moglich In der weiteren Entwicklung der Sozialpo und umgekehrt: in die Grundlagenpro litik drangten sich indes die Probleme des blematik der Gesundheitsokonomik lasst Gesundheitssektors zunehmend in den sich am besten vom aktuellen challenge her Vordergrund; sie riefen nicht nur den Ge einfuhren. Ich habe versucht, fur diese sundheitspolitiker und den Verwaltungs doppelte Aufgabe eine drucktechnische juristen auf den Plan, sondern forderten Gestaltung zu finden, die einerseits dem auch den Okonom heraus. Mit einer Reihe wissenschaftlichen Anspruch des Themas von Schriften "Wissenschaftliche Beitrage gerecht wird und andererseits eine leichte zur politischen Entscheidung" und in Zeit Lesbarkeit gewahrleistet. schriftenaufsatzen konnte ich mich an die ser Diskussion beteiligen. Bei all diesen Wahrend die vergangeneu Monate die Dis Arbeiten zeigte sich, dass die Losung aktu kussion um die Gesundheitspolitik durch eller gesundheitspolitischer Probleme eine den Wahltermin vom Herbst 1976 stark Weiterentwicklung der Wirtschaftslehre er angefacht haben, erscheint es mir nunmehr forderlich mac

Show description

Download Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen by Wilhelm Kalveram PDF

By Wilhelm Kalveram

Die allgemeine Beliebtheit, der sich die Werke von Professor Kalver~m er­ freuen, machte eine Neuauflage seines "Industriellen Rechnungswesens" now not­ wendig. Das Werk umfaßt drei Bände. Der vorliegende Band I "Doppelte Buchhaltung und Kontenrahmen" bringt eine ausführliche Darstellung der Finanzbuchhal­ tung. Im Mittelpunkt der Ausführungen steht die praktische Buchungsarbeit. wie sie der Bilanzbuchhalter eines Industriebetriebes bei seiner täglichen Arbeit und beim Abschluß zu bewältigen hat. Daneben wird jedoch auch den Grund­ lagen der Buchführung, dem Buchhaltungssystem und der Buchführungsorgani­ sation auf Grund des Kontenrahmens breiter Raum gewidmet. Die Betriebs­ abrechnung wird nur in ihren Grundzügen erläutert, um einen Gesamtüberblick über das industrielle Rechnungswesen zu geben und sie gegenüber der Finanz­ buchhaltung abgrenzen zu können. Sie wird gesondert in Band II dargestellt. Band III enthält die "Kostenrechnung" einschließlich der Plankostenrechnung. Wir hoffen, daß das Werk in seiner jetzigen shape zu den vielen alten Freunden neue gewinnen und sowohl dem akademischen Nachwuchs als auch den Be­ trieben wertvolle Dienste leisten wird. Der Verlag Inhaltsverzeichnis Seite I. Das method der doppelten Buchhaltung 17 1. Das Rechnungswesen der Unternehmung ................................ 17 2. Aufgaben der Buchhaltung .............................................. 18 three. Die Inventur ............................................................ 20 a) Wesen ................................................................ 20 b) Rechtliche Bestimmungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 20 . . . . . . . . . . . . . c) Technik der Inventur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 22 . . . . . . . . . . . . . . d) Laufende (permanente) Inventur ...................................... 23 e) Bewertung ............................................................ 24 four. Die Bilanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a) Wesen ................................................................ 26 b) Bilanzinhalt .......................... " . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 . . . . . . . . . .

Show description