Download Die Fallgesetze: Ihre Geschichte und Ihre Bedeutung by Dr. H. E. Timerding PDF

By Dr. H. E. Timerding

Leopold is overjoyed to put up this vintage ebook as a part of our wide vintage Library assortment. a few of the books in our assortment were out of print for many years, and for this reason haven't been obtainable to most people. the purpose of our publishing application is to facilitate fast entry to this large reservoir of literature, and our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many a long time. The contents of nearly all of titles within the vintage Library were scanned from the unique works. to make sure a top quality product, each one name has been meticulously hand curated via our employees. which means we've got checked each web page in each identify, making it hugely not likely that any fabric imperfections – corresponding to negative photo caliber, blurred or lacking textual content - stay. whilst our employees saw such imperfections within the unique paintings, those have both been repaired, or the identify has been excluded from the Leopold vintage Library catalogue. As a part of our on-going dedication to supplying worth to the reader, in the ebook we've got additionally supplied you with a hyperlink to an internet site, the place you could obtain a electronic model of this paintings at no cost. Our philosophy has been guided by means of a wish to give you the reader with a e-book that's as shut as attainable to possession of the unique paintings. we are hoping that you're going to take pleasure in this excellent vintage paintings, and that for you it turns into an enriching adventure. if you want to profit extra concerning the Leopold vintage Library assortment please stopover at our web site at www.leopoldclassiclibrary.com

Show description

Download Neue Soziale Frage und Sozialpolitik by Petra Dobner PDF

By Petra Dobner

„Neue Soziale Frage und Sozialpolitik“ führt knapp und verständlich in die aktuelle Diskussion um die Reform des deutschen Sozialstaates ein. Der Band erläutert in sechs Kapiteln zunächst die Gründe, warum eine aktive und verantwortliche Beteiligung der Bürger an der gegenwärtigen Debatte gefordert ist, warum der Sozialstaat „alle angeht“. Begrifflich und historisch werden sodann Konzepte sozialer Gerechtigkeit, Definitionen und Umgang mit Armut sowie die Hintergründe und Konturen der deutschen Sozialstaatsentstehung skizziert. Die Gegenwart des Sozialstaates wird auf neuestem Stand anhand der großen Reformwerke der Sozialversicherungssysteme zunächst dargestellt und abschließend kritisch kommentiert. Dieser Band der Reihe „Elemente der Politik“ – abwägend und kritisch, informativ und diskussionsanregend, in verständlicher shape und für eine breite Öffentlichkeit – plädiert für und fördert eine zivilgesellschaftliche und kompetente Beteiligung an der gegenwärtigen Sozialstaatsdebatte.

Show description

Download Innovationen in der Drogenhilfe: Beispiele alternativer by Peter Schay PDF

By Peter Schay

An Beispielen zur inhaltlichen Weiterentwicklung zeigt "Innovationen in der Drogenhilfe" auf, in welches procedure die Arbeitsansätze in der Drogenhilfe eingebettet werden müssen, um den sich stetig verändernden Anforderungen der Klientel und der Leistungsträger gerecht werden zu können und wie die Drogenhilfe aktiv und aus sich heraus notwendige Veränderungen angehen und finanziell / inhaltlich absichern kann. Die Autoren gehen damit über tradierte Sichtweisen deutlich hinaus. Die Texte widmen sich sowohl den theoretischen Hintergründen als auch praktischen Handlungsmöglichkeiten u.a. an den Beispielen alternativer Finanzierungsmöglichkeiten der Psychosozialen Betreuung (PSB) für substituierte Drogenabhängige als auch notwendiger Öffnung der Drogenhilfe für drogenkonsumierende Jugendliche und Menschen mit Eßstörungen. Am Beispiel der Leistungsangebote (Einrichtungen) im Therapieverbund Herne wird aufgezeigt, daß Suchtherapie nur eine optimale, nachhaltige Qualität gewinnen kann, wenn sie im Rahmen vernetzter Strukturen als Hilfen, Unterstützung, Förderung, Entwicklungsarbeit über angemessene Zeitstrecken durchgeführt wird, in Verbundsystemen, durchgeführt wird.

Show description

Download Demografie-Management in der Praxis: Mit der Psychologie des by Susanne Schuett PDF

By Susanne Schuett

Der demografische Wandel und veränderte Altersstrukturen sind aktuell eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. – Dieses Buch unterstützt strategisch und praktisch bei seiner Bewältigung! Im Unterschied zu zahlreichen anderen Publikationen hält es sich dabei nicht lange mit theoretischen Überlegungen auf, sondern liefert ein praxisnahes Modell für Personalleiter, Führungskräfte, Geschäftsführer, abgeleitet aus der Psychologie des Alterns: „Die sechs Säulen eines erfolgreichen Demografie-Managements“. 1. Sensibilisieren, 2. Qualifizieren, three. Motivieren, four. Kommunizieren, five. Führen, & 6. Kultivieren – diese Schritte sind jetzt gefragt, wenn Sie Demografie-Management operativ umsetzen und Widerstände abbauen wollen.

Die einzelnen Kapitel bieten praktisches, kompaktes Handwerkszeug zu jeder Säule – ganz ohne wissenschaftlichen Fachjargon – und vermitteln damit konkret: So reduzieren Sie Ängste vor dem sensiblen Thema „Altern und Arbeit“, so machen Sie das Thema im Unternehmen bewusst, so erzeugen Sie eine Veränderungsmotivation, so reden Sie mit den Mitarbeitern, so fördern Sie Ihre Mitarbeiter, so verändern Sie die Kultur – so erhalten Sie Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig!

Verständlich geschrieben – mit Handlungsempfehlungen, Übersichten, Arbeitsmaterialien, Fallbeispielen.

Show description

Download Kooperation und Kollaboration: Das Kreative Feld als Weg zu by Stefan Bornemann PDF

By Stefan Bornemann

Wie kommt das Neue in die Welt und used to be können wir tun, um diesen Prozess herbeizuführen? Stefan Bornemann folgt bei der Beantwortung dieser Frage der those: Ich bin intestine – wir sind besser. Immer dann, wenn die Komplexität der Aufgabe einen multiperspektivischen Blick erfordert, sind Strategien und Techniken gefragt, mit denen Kooperation und Kollaboration kreativer groups möglich werden. Der Autor untersucht mit einem triangulativen Analyseverfahren das Phänomen der Teamkreativität und gelangt zu Ergebnissen im Spannungsfeld zwischen Partizipation und Führung einerseits und Individualität und Team-Flow andererseits.

Show description

Download Zur Theorie der Informationsgesellschaft: Ein Vergleich der by Jochen Steinbicker PDF

By Jochen Steinbicker

Begriffe wie Wissens- und Informationsgesellschaft beherrschen die Diskussion um die Zukunft der Industriegesellschaften. Doch im Gegensatz zur Vollmundigkeit, mit der die Ankunft eines neuen Zeitalters verkündet wird, nehmen sich die Bemühungen um eine analytische Klärung von Begriff und Phänomen eher bescheiden aus. Von einer sozialwissenschaftlich befriedigenden Theorie der Informationsgesellschaft sind wir heute noch weit entfernt, und das, obwohl zentrale Begriffe und Vorstellungen bereits in den 60er und 70er Jahren ausgearbeitet wurden.
Zu den elaboriertesten Ansätzen gehören heute Manuel Castells' vielbeachtete Studie zur Gesellschaft des Informationszeitalters, Daniell Bells klassisches Konzept der "post-industriellen Gesellschaft" und die vom Managementtheoretiker Peter Drucker konzipierte "Wissensgesellschaft".
Das Buch führt in diese drei Konzeptionen ein und liefert eine vergleichende Gegenüberstellung der Ansätze, um einen theoretischen Zugang zur Informationsgesellschaft zu eröffnen.

Show description