Download Bewertung unternehmensübergreifender IT-Investitionen: Ein by Christoph Hirnle (auth.) PDF

By Christoph Hirnle (auth.)

Die herausragende Bedeutung moderner Informationstechnologien beim Austausch zwischen wirtschaftlichen Akteuren manifestiert sich heute insbesondere im zwischenbetrieblichen Umfeld. Eigenständige Unternehmen nutzen diese Technologien beispielsweise, um in engen Kooperationen gemeinsame Marktleistungen zu erbringen. Bei der Investitionsbewertung der hierfür notwendigen Infrastruktur erweisen sich klassische, monetäre Verfahren allerdings häufig als ungeeignet.

Christoph Hirnle zieht zwei anerkannte organisationsökonomische Theorien (Principal-Agent und Property-Rights) zur weiterführenden Bewertung der Investitionen heran. Mit Hilfe dieser Konzepte ermittelt er unter anderem, welchem Kooperationspartner welche Kosten- und Nutzeffekte entstehen. Am Fallbeispiel des worldwide führenden Luftverkehrsverbands famous person Alliance veranschaulicht er seine theoretisch fundierte Bewertung gemeinsamer IT-Investitionen und zeigt auf, wie die Ergebnisse praktisch einsetzbar sind.

Show description

Read Online or Download Bewertung unternehmensübergreifender IT-Investitionen: Ein organisationsökonomischer Zugang PDF

Best german_14 books

Kompendium der Statik der Baukonstruktionen: Zweiter Band Die statisch unbestimmten Systeme

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Diagnostik im Coaching: Grundlagen, Analyseebenen, Praxisbeispiele

Der Erfolg von training – additionally der berufsbezogenen Einzelberatung von Führungskräften, Verantwortungsträgern und Selbständigen – hängt nicht nur vom Einsatz geeigneter Coaching-Tools, der Beratungskompetenz des Coaches and so on. ab. – Für ein erfolgreiches training ist es mindestens ebenso wichtig, zu Beginn des Prozesses die Ausgangssituation und Ziele des Klienten, seines groups sowie der gesamten enterprise „sauber“ zu erfassen.

Outbound-Praxis: Aktives Verkaufen am Telefon erfolgreich planen und umsetzen

Dieses Praxisbuch präsentiert das komplette Outbound-Wissen aus einer Hand. Fragen der Auswahl und Qualifizierung von Outbound-Agenten und des Mitarbeitermanagements werden ebenso behandelt wie die verkaufsorientierte Gesprächsführung im Outbound. In der three. Auflage finden Sie die Kommentierung der aktuellen Rechtsprechung zum Thema Outbound-Telefonie.

Leasingverträge in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung

Die in den letzten Jahren zunehmende Kritik an den geltenden Bilanzierungsregelungen für Leasingverträge im Allgemeinen und an IAS 17 im Besonderen hat das IASB Ende 2005 dazu veranlasst, eine umfassende Neuregelung der Leasingbilanzierung anzukündigen. Elmar Sabel präsentiert einen neuen Ansatz zur Leasingbilanzierung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung.

Extra resources for Bewertung unternehmensübergreifender IT-Investitionen: Ein organisationsökonomischer Zugang

Sample text

Wohlgemuth (2002), S. 20-21. Vgl. hierzu insbesondere Wohlgemuth/Hess (2003). Wohlgemuth (2002), S. 44. Ein spieltheoretischer, erklärender Zugang zu dieser Frage findet sich bspw. bei Schober (1999). Vgl. Krystek et al. (1997), S. 247 oder Schumann et al. (2004), S. 2. Vgl. bspw. Hitt/Brynjolfsson (1996), S. 121 oder Ross/Beath (2002), S. 52-53. 3. Grundlagen 18 haupt bewerten zu können, bedarf es eines fundierten Überblicks über die tatsächlichen Investitionsobjekte. Das nächste Kapitel soll hierzu eine Basis liefern.

So ist es möglich, dass jeder Kooperationspartner Zugriff auf eine andere Teilmenge der Daten bekommt. 3 Investitionsobjekte: Technologien für die zwischenbetriebliche Kopplung von Anwendungssystemen Um nun näher an die der Untersuchung zu Grunde liegenden gemeinsamen IT Investitionen zu rücken, sollen in diesem Abschnitt technische Lösungen für die zwi- 86 87 88 Zur Unterscheidung unterschiedlicher Integrationsvarianten bei gemeinsamen Funktionen siehe Österle et al. (1991), S. 115-118, 128. Mertens et al.

Vertical firm size and costs trade off” von Gurbaxani/Whang (1991), insb. S. 65. Vgl. Clemons et al. (1993), die dazu Opportunismusrisiken explizit als Kostenfaktor bei der move to the middle Bewegung hervorheben. Vgl. im Überblick Sydow (1992), S. 127-223. 2 Arten unternehmensübergreifender Informationstechnologie In der Management- und Organisationsforschung werden Informationstechnologien meist aus einer gewissen Entfernung betrachtet. 1 deutlich wurde, wird Informations- und Kommunikationstechnologien bspw.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 46 votes