Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit by Thomas Hutzschenreuter PDF

By Thomas Hutzschenreuter

„Dieses Lehrbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vermittelt für Bachelor-Studierende in sehr prägnanter Weise und mit einem Blick für das Wesentliche einen sehr guten Einstieg in die wichtigsten Fragestellungen der Betriebswirtschaftslehre.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, KLU, Hamburg

„Dieses kompakte, zeitgemäße Grundlagenwerk stellt das gesamte Spektrum der BWL auf durchgehend hohem Niveau dar. Eine äußerst gelungene Verbindung von theoretischer Fundierung und starkem Praxisbezug.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Henning Kagermann, Präsident der acatech, ehemaliger Vorstandssprecher der SAP AG

„Dieses ausgezeichnete Lehrbuch von Thomas Hutzschenreuter ist eine profunde Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, die Studenten im Bachelorstudium für das Fach begeistert und eine Reihe hochaktueller Themen anhand von Fallstudien verständlich darstellt.“

Prof. em. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald, TU München

„Ein wichtiger Vorteil dieses Grundlagenlehrbuches ist, dass es gerade die nicht leicht zu vermittelnden Bereiche des Finanzmanagements und Rechnungswesens theoretisch sehr intestine fundiert und dazu noch in sehr anschaulicher Weise vermittelt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber,WHU – Otto Beisheim tuition of administration, Vallendar

Neu in der 6. Auflage
Alle Kapitel wurd

en vollständig überarbeitet. Aktuelle Praxisbeispiele und neue Themen wie vast information, Cloud Computing, Unternehmensethik, Nachhaltigkeit, Korruption und Fusionskontrolle wurden aufgenommen.

Show description

Read or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen PDF

Similar german_15 books

Geotechnik für Ingenieure: Ein Überblick

Die geotechnischen Aufgaben betreffen Baugrunduntersuchungen und rechnerische Nachweise. Die Norm unterscheidet drei Kategorien. Für jede Bauaufgabe müssen Schichtgrenzen, Einschlüsse und Kennwerte von Boden und Fels sowie die Grundwasserverhältnisse bekannt sein. Je nach Kategorie unterscheiden sich artwork und Umfang der erforderlichen geotechnischen Untersuchungen.

Karriere am Campus: Traumjobs an Uni und FH

Laut Statistik träumt jeder fünfte scholar in Deutschland von einer Hochschulkarriere - doch das Informationsangebot zum Thema ist bisher lückenhaft und unübersichtlich. "Karriere am Campus" beseitigt das Informationsdefizit. Das Buch bietet einen Überblick sowie umfassende information über die Hierarchien und beruflichen Positionen an den Hochschulen und zeigt, wie interessierte Anwärter den sprichwörtlichen Fuß in die nicht immer weit geöffnete Tür zur Welt der Wissenschaftsberufe bekommen.

Manager im Würgegriff: Eine Aufforderung zum Nachdenken in turbulenten Zeiten

​Dem globalen Wettbewerb ausgesetzt, fühlen sich viele supervisor in der Klemme: Zwang zur growth bei steigendem Kostendruck, Notwendigkeit zur Personalentwicklung bei gleichzeitigem Zwang zur Rationalisierung, Ausbau des operativen Geschäftes bei gleichzeitiger Forderung nach Wertsteigerung und hoher Kapitalrendite.

Führen in Krisen- und Umbruchzeiten: Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und fit für die Zukunft machen

Ständiger Wandel, ungeklärte Situationen und eine unsichere Perspektive sind für Mitarbeiter demotivierend. Offenheit, Glaubwürdigkeit und Wahrhaftigkeit im administration sind deshalb in Umbruch- und Krisenzeiten entscheidend dafür, ob das Unternehmen seinen Erfolg weiterhin sichern kann. Jürgen W. Goldfuß erklärt, wie guy seine Mitarbeiter über anstehende Veränderungen, bedingt durch Neuausrichtungen oder auch durch Krisen, authentisch und glaubwürdig lenkt und auch unbeliebte Maßnahmen durchsetzt.

Extra info for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen

Example text

Demnach repräsentieren die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland 43% der Bruttoinvestitionen, 33,5% der Umsätze und 56,5% der Bruttowertschöpfung und beschäftigen 60,2% aller Mitarbeiter. ȱ InfoȬBoxȱ1Ȭ5ȱ GüterklassenȱnachȱAusschlussȬȱundȱRivalitätsprinzipȱ In der Volkswirtschaftslehre werden die Güter nach zwei Prinzipien unterschieden: das Prinzip der Ausschließbarkeit und das Prinzip der Rivalität im Konsum. Grundannahme des Ausschlussprinzips ist, dass Eigentumsrechte existieren, die den Eigentümern von Gütern das Recht geben, andere Akteure von der Nutzung auszuschließen.

EUR erzielen oder deren Jahresbilanzsumme sich auf höchstens 43 Mio. “ (Empfehlung der Kommission 2003/361/EG, Artikel 2 Absatz 1). Das Institut für Mittelstandsforschung (Bonn) hingegen grenzt KMU von großen Unternehmen dahingehend ab, dass KMU maximal 499 Beschäftigte und einen jährlichen Umsatz von bis zu € 50 Millionen aufweisen. Die nachfolgende Tabelle stellt die Anzahl an Unternehmen 11 1 Unternehmen und Märkte in Deutschland nach Wirtschaftsabschnitten und Beschäftigtengrößenklassen – unterteilt in Mikrounternehmen, Kleinunternehmen, mittelgroße Unternehmen und Großunternehmen – dar.

Des Weiteren lässt sich eine ungleichmäßige Verteilung der Unternehmen über die verschiedenen Wirtschaftsabschnitte feststellen. Ein zentrales Merkmal der deutschen Wirtschaft ist demnach die hohe Anzahl an kleinen und mittleren Unternehmen, die den Großteil in den einzelnen Wirtschaftzweigen bilden. 880 Gesamt 2) Klassifikation der Wirtschaftszw eige, Ausgabe 2008 (WZ 2008) 2) Unternehmen mit steuerbarem Umsatz aus Lieferungen und Leistungen und/oder mit sozialversicherungspflichtig Beschäftigten 2012 1) Quelle: Statistisches Bundesamt, Stand: November 2014; eigene Berechnung Die Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen für die deutsche Wirtschaft wird in dem Beitrag „Die wirtschaftliche Bedeutung kleiner und mittlerer Unternehmen in Deutschland“ aus der Ausgabe Januar 2014 Wirtschaft und Statistik des Statistischen Bundesamtes deutlich.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 39 votes