Download Aktivierende Sozialpädagogik: Ein kritisches Glossar by Bernd Dollinger (auth.), Bernd Dollinger, Jürgen Raithel PDF

By Bernd Dollinger (auth.), Bernd Dollinger, Jürgen Raithel (eds.)

"Aktivierung" ist zum zentralen Leitbild der Transformation der westlichen Wohlfahrtsstaaten geworden - wenngleich sich abzeichnet, dass die Bilanzen der Politiken der "Aktivierung" eher vernichtend ausfallen. Aus sozialpädagogischer Perspektive enthält der aktuelle - vorrangig ökonomisch orientierte - sozialpolitische Aktivierungsdiskurs vielfältige Optionen, in denen genuin pädagogische Interventionsformen nur undeutlich definiert werden. Das Glossar greift derzeit zentrale Begriffe auf und positioniert und hinterfragt wichtige Referenzen sozialpädagogischer Aktivierung in ihren Kernaussagen. In der Aufarbeitung der sozialpädagogischen Qualität der einzelnen Begriffe wird offensichtlich, dass sie in der Verwendung im politischen Diskurs nicht deckungsgleich sind.

Show description

Read or Download Aktivierende Sozialpädagogik: Ein kritisches Glossar PDF

Best german_14 books

Kompendium der Statik der Baukonstruktionen: Zweiter Band Die statisch unbestimmten Systeme

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Diagnostik im Coaching: Grundlagen, Analyseebenen, Praxisbeispiele

Der Erfolg von training – additionally der berufsbezogenen Einzelberatung von Führungskräften, Verantwortungsträgern und Selbständigen – hängt nicht nur vom Einsatz geeigneter Coaching-Tools, der Beratungskompetenz des Coaches and so forth. ab. – Für ein erfolgreiches training ist es mindestens ebenso wichtig, zu Beginn des Prozesses die Ausgangssituation und Ziele des Klienten, seines groups sowie der gesamten organization „sauber“ zu erfassen.

Outbound-Praxis: Aktives Verkaufen am Telefon erfolgreich planen und umsetzen

Dieses Praxisbuch präsentiert das komplette Outbound-Wissen aus einer Hand. Fragen der Auswahl und Qualifizierung von Outbound-Agenten und des Mitarbeitermanagements werden ebenso behandelt wie die verkaufsorientierte Gesprächsführung im Outbound. In der three. Auflage finden Sie die Kommentierung der aktuellen Rechtsprechung zum Thema Outbound-Telefonie.

Leasingverträge in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung

Die in den letzten Jahren zunehmende Kritik an den geltenden Bilanzierungsregelungen für Leasingverträge im Allgemeinen und an IAS 17 im Besonderen hat das IASB Ende 2005 dazu veranlasst, eine umfassende Neuregelung der Leasingbilanzierung anzukündigen. Elmar Sabel präsentiert einen neuen Ansatz zur Leasingbilanzierung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung.

Additional resources for Aktivierende Sozialpädagogik: Ein kritisches Glossar

Example text

Sünker 2002, 117). In der politischen Praxis scheinen diese vielfältigen Bedenken jedoch nur noch zum Teil – als unstrittige Ausnahmen, die den Regelfall eher bestätigen – aufgegriffen zu werden. Realistischerweise werden sie die Grundrichtung einer aktivierenden Sozialpolitik nicht in Frage stellen können. 2 Folgerungen für die praxisorientierte Forschung Die Durchsetzung der oben skizzierten Aktivierungspolitik birgt – analog zur Situation für die sozialen Dienste – auch für die praxisorientierte Forschung Chancen und Probleme.

Insbesondere mit an den Neuhumanismus und die kritische Bildungstheorie anschließenden Bestimmungen des Bildungsbegriffs distanziert sich (Sozial-)Pädagogik von einem tradierten Verständnis als erzieherische Einwirkung auf Individuen, die gesellschaftlichen Zwecken dient, vor allem auf die Vermittlung 3 Die Diskussion über das Verhältnis Sozialer Arbeit und Bildung ist also innerhalb politischer Auseinandersetzungen situiert und durch Interessenlagen überformt, worin erneut deutlich wird, dass von einer „Autonomie der Sozialen Arbeit“ selbst auf der Ebene ihrer Fachdebatten nicht die Rede sein kann.

Marburg, S. 191-200. Sünker, H. (2002): Soziale Gerechtigkeit, Sozialpolitik und Soziale Arbeit. In: Neue Praxis, 32. , S. 108-121. Taylor-Gooby, P. (2001): The Politics of Welfare in Europe. In: Taylor-Gooby, P. ): Welfare States under Pressure. London/Thousand Oaks/New Delhi, S. 1-28. Taylor-Gooby, P. (2002): The Silver Age of the Welfare State: Perspectives on Resilience. In: Journal of Social Policy. 31. , S. 597-621. Trube, A. (2003): Vom Wohlfahrtsstaat zum Workfarestate – Sozialpolitik zwischen Neujustierung und Umstrukturierung.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 5 votes