Download 1. Hälfte by Erwin Rohde (auth.), J. Bock, R. Boehm, E. Bürgi, M. Cremer, PDF

By Erwin Rohde (auth.), J. Bock, R. Boehm, E. Bürgi, M. Cremer, Arthur R. Cushny, Walter E. Dixon, A. Ellinger, Ph. Ellinger, E. St. Faust, Alfred Fröhlich, H. Fühner, R. Gottlieb, O. Gros, A. Heffter, L. J. Henderson, W. Heubner, R. Höber, Reid Hunt, Martin

Show description

Read Online or Download 1. Hälfte PDF

Best german_12 books

Ärztliche Maßnahmen aus psychologischer Sicht — Beiträge zur medizinischen Psychologie

Wenn ärztliche Maßnahmen aus psychologischer Sicht betrachtet werden, dann könnte der es sollten Verhaltensweisen einer Berufsgruppe mit dem Instrumen­ Verdacht aufkommen, tarium einer anderen Berufsgruppe gleichsam seziert und die Ergebnisse einer interessier­ ten Öffentlichkeit preisgegeben werden.

Der Heidelberger Karl-Theodor-Globus von 1751 bis 2000: Vergangenes mit gegenwärtigen Methoden für die Zukunft bewahren

Ein gelungenes Beispiel für eine lebendige Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Disziplinen wird mit der Restauration dieses wichtigen Kulturguts veranschaulicht: Das Heidelberger Exemplar eines Vaugondy Globus von 1751 hat eine wechselvolle Geschichte und wurde in jüngster Zeit mit hochmodernen Methoden aufwendig restauriert.

Extra info for 1. Hälfte

Sample text

Tococcus 17 -Linie 1-, Staphylococcus aureus 669-24. Weiterhin wurde ge(Morgenroth u. Tugendreich 1 )), Diphtheriebacillus in eiweißfreien -3- und eiweißhaltigen Medien -4-, prüft, ob für die spezifische Tetanusbacillus-5-,M ilzbrandbacillus-6-(B ieling 2 )) Chininwirkung die Erhaltung und Gasbrandstamm 144A-7-(Morgenro th u. ' -Si~ ~ il §_ 1; {; ling3)). Ordinate: Verdünnungen. Abszisse wirksame Substanzen. · . I I R-HCOH-HC-N--- CH 2 notwendig sei, oder ob bei seiner Aufspaltung, d. h. bei der Umwandlung in das entsprechende Chinatoxin H 2 C-~CH-CH-CH=CH 2 I i -, Abb.

C) Das glykogenspaltende Ferment der Leber. Nach F. Pick 4) hemmt 0,12% Chin. mur. gerade deutlich (Leberpulver plus Glykogen). An der überlebenden (nicht durchbluteten) Leber von Hunden, die vor dem Tode 0,4-2,0 g Chin. bisulfur. in 5 proz. Lösung intravenös erhalten hatten, hatte schon Cavazzani 2) dies beobachtet, aber die Hemmung als "Protoplasmawirkung" der lebenden Zelle und nicht- wie Pick - als Fermentwirkung gedeutet, weil er glaubte, Fermente würden, dem Vorgang bei Diastase entsprechend, nur in höheren Konzentrationen als den beobachteten gestört.

Wochenschr. 1917, Nr. 30. 2) 1:2500 1:16000 1:8000 1:8000 1:1000 1: i'JOO 1:64000 1:60000 6) 5) 4) 1:7500 1:25000 1: 10 ooo I 1: 32 ooo 1:20000 - 6) 1:800 1:800 oeser 1:20 000 1: 200 000 1: 4oo oool 1: 16oo 1: 2000 L Morgenroth u. Tugendreich, Biochem. Zeitschr. 79,257 (1916). Morgenroth u. Bumke, Deutsch. med. Wochenschr. ll. A. Loeser, Zeitschr. für Immunitätsforschung 25, 140 (1916). ) 1:500 1: 30 ooo I 1: 20 000 11: 25 000 11: JO ooo I 1: 8000 1:2000 1:1000 1: 1000 T~gend- Morgenroth 1\-Iorgenroth Morgenroth u.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 46 votes